News von Inopus

  Home/Aktuelles

Unternehmens-Partnerschaft

CIS horizontal 250x66px

Mit unserem langjährigen Partner, der "CIS Solutions GmbH – Creative Innovative Smart" haben wir uns diese Woche auf eine strategische Partnerschaft verständigt um den weitreichenden Vertrieb unseres Produkte ALM2 konsequent auszubauen.

Wir freuen uns damit sehr in unserem Netzwerk einen klassischen IT-Systemintegrator sind mit Expertise für die Implementierung intelligenter Informationssysteme zu begrüßen. Software- bzw. Software & Hardware Lösungen der CIS Solutions widmen sich Megatrends wie IoT (Internet of Things = Internet der Dinge) und innovativen Konzepten, die Menschen die Arbeit sowohl im beruflichen als auch im privaten Bereich erleichtern. 

 cis-solutions.eu

Read more...

Inopus GmbH at Ada-Europe 2015

Along with our Partner-Company, Spazio IT we presented results of our combined work with Airbus Helipcopter and ESA in the article "Source Code Analysis of Flight Software using a SonarQube based Code Quality Platform". The article will be published in the Ada User Journal Volume 36, Number 2, June 2015.
Spazio IT is a valuable partner of Inopus GmbH for topics related to a.o. Software-Engineering, and methodology and processes for Product development since 2011 now. Thank you for your cooperation so far - we look forward to working with you!

http://www.spazioit.com/ Read more...

Inopus GmbH auf der REConf 2015

Auch in diesem Jahr war die REConf®2015 in München ein voller Erfolg. Viele sehr gute und interessante Beiträge rund um das Anforderungsmanagement kamen von Unternehmen wie BMW, DB AG, AVL List oder auch Hella.

Das Interesse für Fragen rund um Handling, Durchführung und Datenaustausch führte zu konstruktiven Gesprächen.

Dr. Lehmann von Inopus GmbH sprach mit Fach- und Führungskräften zum Thema Anforderungsmanagement. „Der Bedarf nach unkomplizierten Wegen in der Anforderungssteuerung sowie der Datenaustausch in Lieferketten, treibt alle Unternehmen um“, sagt Dr. Tobias Lehmann. Tools, die eine schnelle und simple Bedienung und gutes Handling von Komplexitäten gewährleisten, hinzu die Traceability, Normenabdeckung und den Datentransport in Schnittstellen als Schwerpunkt fokussieren, sind immer mehr gefragt. Read more...

Projekt „TESKA“ sucht Projektpartner

Fraunhofer esk und Inopus GmbH suchen einen Projektpartner für das Forschungsprojekt „TESKA“.

Ziel dieses Vorhabens ist es, ein leichtgewichtiges Test-Framework zu schaffen, das es kleinen und mittelständischen Maschinen- und Anlagenbauern ermöglicht, mit überschaubarem Aufwand Software für vernetze mechatronische Systeme strukturiert auf der Unit-, Integrations- und Systemebene testen zu können. Dabei soll vor allem der Aspekt der herstellerübergreifenden Nutzbarkeit bzw. Wiederverwendbarkeit sowohl in Bezug auf das Framework als auch in Bezug auf die Testbeschreibung selbst betrachtet werden. Da automatisierte Tests in mechatronischen Systemen nur bedingt möglich sind, sollen die Möglichkeiten von HIL und TRACE basierten Tests untersucht werden. Read more...

IT-Spezialentwicklung für den Maschinen- & Anlagenbau

Inopus Software-Ingenieure entwickeln erfolgreich grafischen Kontrollmechanismus für die Überwachung von nicht einsehbaren Stellen im Anlagenbau.
Ein Client-Server-System, das via Kameras den Zustand von Anlagen, Rohren und Tanks überwacht, wurde durch die Programmierer der Inopus GmbH entwickelt. Das Projekt beinhaltete den Aufbau der Software-Architektur, die Programmierung sowie die Implementierung.

Anhand eines Abgleichs von Füllständen, Verschmutzung und anderen Zuständen innerhalb der Anlage, kontrolliert die erstellte Software die Sicherstellung der Funktionen. Dabei wird die gesamte Steuerung auf XML-Basis serverseitig durchgeführt. Der Bediener startet die Applikation über die UserUI, die ebenso entwickelt und an ein bestehendes System adaptiert wurde. Als Umgebung wurde C# in der Microsoft- Visual Studio-Umgebung genutzt, als Wrapper die C++ OpenCV-Bibliothek sowie die .NET libraries eingesetzt. Als Datenbank zur Aufzeichnung aller Vorgänge nutzt das System eine SQLite-Datenbank mit C# Wrapper. Read more...